Zuviele Köche verderben.

Die Situation in vielen Küchen ist nicht gerade rosig. Das muss aber nicht so bleiben...

Zuviele Köche verderben.

Die Situation in vielen Küchen ist nicht gerade rosig. Das muss aber nicht so bleiben...

Zuviele Köche verderben.

Die Situation in vielen Küchen ist nicht gerade rosig. Das muss aber nicht so bleiben...

Zuviele Köche verderben.

Die Situation in vielen Küchen ist nicht gerade rosig. Das muss aber nicht so bleiben...

Coaching für Küchen in Heimen, Spitälern, Tagesschulen und Kitas.

Wir coachen Grossküchen oder Profiküchen für die Care- und Gemeinschaftsgastronomie. Beispielsweise im Pflegeheim oder Altersheim, im Spital, in der Tageschule oder in der Kita.

Gastronomie Coaching Heime

Die Situation in Heimen und Spitälern

Leiten Sie ein Pflegeheim? Sind Sie verantwortlich für die Gastronomie in Ihrem Spital? Oder leiten Sie eine Kita? Dann kennen Sie die Situation aus eigener Erfahrung: Die Ansprüche an Qualität und Angebot steigen ständig; der Kostendruck ist vielerorts eine grosse Belastung.

Essen gut, alles gut: Die Bedeutung der Verpflegung ist enorm. Für Bewohnende, Patienten und Besucher/innen ist sie einer der wichtigsten Qualitätsfaktoren, die sie beurteilen können.

Enorm sind auch die Kosten: Der Benchmark (Verpflegungskosten pro Bewohner pro Tag) liegt in Schweizer Spitälern bei CHF 41.–, in Heimen bei CHF 35.– bis 50.–. Die Catering- und Convenience-Industrie positioniert sich als Alternative zur frischen, regionalen Küche.

 
Gastronomie Coaching Kita

Die Lösung

Sie und Ihre Küchencrew stehen vor der Aufgabe, Kosten zu sparen und gleichzeitig die möglichst hohe Qualität der Speisen zu gewährleisten. Unser Coaching für Heim- und Spitalküchen unterstützt Sie dabei – mit Rat, Tat und Lösungen, die auch langfristig erfolgreich sind.

Netzwerk

Unser Netzwerk rund um die Küche ist eine geballte Ladung an Kompetenz. Je nach Anforderungen und Zielsetzung des Projekts arbeiten auchg mit unseren Netzwerkpartnern zusammen.

 


Coaching für Küchen in Restaurants, Hotels, Gasthöfen und Berghäusern.

Wir coachen Gastroküchen: egal ob Spitzengastronomie oder einfaches Restaurant, ob Landgasthof oder Berghaus.

Gastronomie Coaching Spital

Die Situation in den Küchen der Gastronomie

Anspruchsvolle, preisbewusste Gäste. Unregelmässige Nachfrage. Food Waste. Zu wenig qualifizierte Mitarbeitende in der Küche. Hohe Fluktuation. Steigender Kostendruck. Viele Gastronomen sind am Anschlag – und arbeiten buchstäblich umsonst: Würden sich die Unternehmer von Hotels und Restaurants mit einem Umsatz von bis zu 550 000 Franken* jährlich einen Unternehmerlohn auszahlen, wären 60 Prozent dieser Firmen defizitär.
*Quelle: Branchenspiegel GastroSuisse

Wie gestalten Sie als Wirt/in oder Pächter/in Ihren Betrieb so rentabel, dass Sie die Kosten im Griff haben und sich einen angemessenen Unternehmerlohn auszahlen können?

 

 
Gastronomie Coaching Grossküchen

Die Lösung

65 Prozent des Umsatzes werden mit Kochen generiert. Hier müssen Sie ansetzen, um möglichst schnell mehr Ertrag zu erwirtschaften. Wie das geht, zeigen Ihnen unsere Küchen-Coaches. Wir begleiten Sie, wenn Sie sich entschliessen, die Produktivität Ihrer Grossküche zu steigern. Gemeinsam erreichen wir beste, konstante und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Qualität. Und eine Küche, die rentiert.

Netzwerk

Je nach Anforderungen und Zielsetzungen arbeiten wir mit unseren Netzwerkpartnern zusammen.

 


 

Referenzen

Senevita Bernerrose, Zollikofen

Hotel Uzwil

Hotel Alpenrose, Wasserauen

Berghaus Bort, Grindelwald

Park-Hotel & Restaurant Staila, Tschierv

Berggasthaus Eggberge, Altdorf

Restaurant Untergrenchenberg

Alp Scheidegg, Wald

Hotel Arc-en-ciel, Gstaad

Gasthof Kreuz Wohlen

Ermitage, Gstaad

Golfclub Aaretal, Kiesen

Inselspital, Bern

Landgasthof Kreuz, Kappel

Ricola, Laufen

Restaurant Schweikhof, Wichtrach

Stiftung für Schwerbehinderte, Luzern

Romantikhotel Hornberg, Saanenmöser

TCS, Training & Events